Express-Anfrage
Buchen

Wetter in Südtirol

Das Wetter heute,
Samstag 05. Dezember 2020

Intensive Niederschläge

Das Mittelmeertief hat die Alpensüdseite fest im Griff und sorgt für ein markantes Wetterereignis.

Die ergiebigen Niederschläge halten auch am Nachmittag an. Am meisten fällt in den Südstaulagen (Ulten, Passeier, Brennergegend und Dolomiten). Die Schneefallgrenze liegt zwischen 500 und 1300 m, in den Dolomiten kann sie vorübergehend über 1500 m ansteigen.

Die Höchstwerte liegen um oder leicht über dem Gefrierpunkt.

Bedeckt, mäßiger Schneefall
Schlanders
|
Bedeckt, Schneeregen
Meran
|
Bedeckt, Schneeregen
Bozen
|
Bedeckt, mäßiger Schneefall
Sterzing
-1° |
Bedeckt, Schneeregen
Brixen
|
Bedeckt, Schneeregen
Bruneck
|

Bergwetter heute,
Samstag 05. Dezember 2020

Intensiver Schneefall

Das Mittelmeertief hat die Alpensüdseite fest im Griff und sorgt für ein markantes Wetterereignis.

Widrige Bedingungen und große Schneemengen. Am Nachmittag ist verbreitet mit kräftigem Schneefall zu rechnen. Die größten Neuschneemengen sind in den Sextner Dolomiten zu erwarten. Der Südwind bleibt stark bis stürmisch.

0 Gradgrenze: 1400 m
Wind: stürmisch aus Süd
4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
-13°C
-7°C
-2°C
2°C
Bedeckt, starker Schneefall Bedeckt, starker Schneefall
Alpenhauptkamm
Dolomiten / Ortler Gruppe
Sonnenaufgang: 07:43
Sonnenuntergang: 16:29

Das Wetter morgen,
Sonntag 06. Dezember 2020

Weiterer Regen und Schneefall

Mit einem Tief über dem Mittelmeer gelangen nach wie vor sehr feuchte Luftmassen nach Südtirol.

Es regnet und schneit weiter, der Schwerpunkt liegt ganz im Osten Südtirols. Die Schneefallgrenze ist nach wie vor sehr unterschiedlich: Je nach Tal und Niederschlagsintensität schwankt sie zwischen 500 und 1500 m, in den Dolomiten zeitweise auch höher. In der Nacht auf Montag lassen die Niederschläge nach.

Die Temperaturen liegen tagsüber zwischen 2° und 4°.

Bedeckt, mäßiger Schneefall
Schlanders
|
Bedeckt, Schneeregen
Meran
|
Bedeckt, Schneeregen
Bozen
|
Bedeckt, mäßiger Schneefall
Sterzing
|
Bedeckt, Schneeregen
Brixen
|
Bedeckt, Schneeregen
Bruneck
|

Bergwetter morgen,
Sonntag 06. Dezember 2020

Weiterer Schneefall

Mit einem Tief über dem Mittelmeer gelangen nach wie vor sehr feuchte Luftmassen nach Südtirol.

Auf den Bergen herrscht schlechte Sicht, es halten sich viele Wolken und es schneit stark. Der größte Neuschneezuwachs ist mit rund 1 Meter in den Sextner Dolomiten zu erwarten. Aber auch in den Ultner und Passeirer Bergen kommt nochmals über ein halber Meter dazu.

0 Gradgrenze: 1900 m
Wind: stark aus Süd
4000 m
3000 m
2000 m
1000 m
-13°C
-7°C
-1°C
2°C
Bedeckt, starker Schneefall Bedeckt, starker Schneefall
Alpenhauptkamm
Dolomiten / Ortler Gruppe
Sonnenaufgang: 07:44
Sonnenuntergang: 16:29

Aktuelle Kataloge